1. 3243 St. Leonhard / Forst
  2. Mitterweg 7
  3. Tel.: 02756 2237-0
  4. Fax: 02756 8720
  5. Mobil: 0664 6523853
  6. office@boeglberger.at

Wir trauern um Anton Holzgruber (83)

*14.12.1935 12.02.2019
Begräbnis:20.02.2019
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:3243 St.Leonhard am Forst
Sonstiges:

Betstunde Kirche St. Leonhard am Forst,
Dienstag 19.02.2019 um 18:30 Uhr,
Treffpunkt Kirche Begräbnis 13:15 Uhr


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@boeglberger.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Anton Holzgruber


Kondolenzbuch

† 12.02.2019

Bettina ott:

Meine aufrichtiges Beleid
Geschrieben am 21.02.2019 um 08:52

Sissi Buchinger:

Liebe Familie! Mein allerherzlichstes Beileid zum wirklich sehr unerwarteten Ableben von Onkel Toni! Viel Kraft für die traurigen Stunden und alles, alles Liebe! Sissi und Kinder
Geschrieben am 20.02.2019 um 17:40

Christian:

Lieber Anton, ich habe dich vor 10 Jahren als Kunde kennengelernt, nun bist du als Freund gegangen. Viele ehrliche, respektvolle Gespräche und Diskussionen haben wir geführt, ich werde sie vermissen - aber nie vergessen. Ruhe in Frieden
Geschrieben am 20.02.2019 um 09:02

Sebastian Fialka & Familie:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, wer so lebendig diesen Herzen innewohnt, bekommt ein zweites Leben in der Erinnerung.
Geschrieben am 19.02.2019 um 15:23

Eva Maria Zierler:

Ein langes und aktives Leben ist zu Ende gegangen und der Familienkreis hat sich verändert. Du lebst in unserer Erinnerung weiter und wirst dort immer deinen Platz haben. Aufrichtige Anteilnahme Eva und Hans-Peter Zierler
Geschrieben am 18.02.2019 um 19:15

Anerl-Schremser Renate:

Der Tod eines geliebten Menschen ist wie das Zurückgeben einer Kostbarkeit, die uns Gott unverdient lange geliehen hat. Einige Menschen bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen. Jedes Wort und jeder Trost ist überflüssig, dennoch sollt ihr wissen, daß wir mit euch trauern.
Geschrieben am 18.02.2019 um 07:55

Heinzl Günther:

Danke für fast 3 Jahrzehnte, die ich mit dir auf unserem beruflichen Weg gehen durfte. Mir werden immer unsere nicht nur fachlichen Gespräche in Erinnerung bleiben, in jedem deiner Worte konnte man die Liebe zu unserem Beruf spüren. Dein Wissensdurst und Streben kannte kein Alter. Dein Berufskollege Günther Der Trauerfamilie wünschen wir in dieser schweren Zeit Menschen an Ihrer Seite, die Trost und Kraft spenden. Unser Mitgefühl Fam. Günther Heinzl
Geschrieben am 15.02.2019 um 16:22

Claudia Zeller:

Lieber Herr Holzgruber ruhen sie in Frieden. Ich mochte sie total gerne. Schade das es jetzt so schnell ging hätte sie gerne mal besucht. In ewigen Gedenken Claudia Zeller und Nadine und Nicole Wolf
Geschrieben am 14.02.2019 um 07:58

Schweiger Hilde u.Franz:

Erinnerungen sind kleine Sterne, die in der Dunkelheit der Trauer leuchten. Liebe Trauerfamilie, als ehemalige Nachbarn wünschen wir Euch viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 13.02.2019 um 17:10