1. 3243 St. Leonhard / Forst
  2. Mitterweg 7
  3. Tel.: 02756 2237-0
  4. Fax: 02756 8720
  5. Mobil: 0664 6523853
  6. office@boeglberger.at

Wir trauern um Anton Kochberger (88)

*06.10.1929 24.03.2018
Begräbnis:03.04.2018
Uhrzeit:13:00 Uhr
Ort:3243 St.Leonhard am Forst
Sonstiges:

Betstunde Kirche St.Leonhard am Forst,
Montag 02.04.2018 um 19 Uhr,
Treffpunkt Kirche Begräbnis 12:15 Uhr


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@boeglberger.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Anton Kochberger


Kondolenzbuch

† 24.03.2018

Karin Gruber:

Abschied nehmen heißt, sich an die schönen Momente erinnern, sie nicht vergessen und dankbar bewahren. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt der Familie
Geschrieben am 30.04.2018 um 00:24

Sandra & Thomas Heuermann:

Lieber Herr Kochberger, wir werden sie niemals vergessen... die vielen schönen Stunden die wir gemeinsam verbracht haben... Nun mischen Sie den Himmel auf und halten die Engel mit Ihren Liedern bei Laune. Ruhen Sie sanft.... Sandra und Thomas Heuermann
Geschrieben am 05.04.2018 um 10:38

Hilde Schweiger:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.
Geschrieben am 04.04.2018 um 16:21

Barbara, Erika und Nik:

Als Gott sah, daß der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde. legte er seinen Arm um ihn und sprach: KOMM HEIM Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit wünschen Euch Barbara , Erika und Nik

Geschrieben am 28.03.2018 um 20:55

Johanna und Josef Zwettler:

Danke für die schönen Stunden die wir mit dir Verbringen haben dürfen. wir wünschen der Familie viel Kraft für die kommende schwere Zeit
Geschrieben am 28.03.2018 um 16:29

Kurzreiter E u. E.:

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.Von ganzem Herzen wünschen wir Euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen. Ernst und Elfi Kurzreiter
Geschrieben am 27.03.2018 um 16:39

Ernst und Maria Weißenhofer:

Danke für viele schöne Stunden mit lachen, tanzen und singen. War eine schöne Zeit.... Der Familie wünschen wir viel Kraft für die kommende Zeit. In Gedanken sind wir bei Euch und fühlen Euren großen Schmerz. In tiefer Verbundenheit. Ernst und Maria
Geschrieben am 27.03.2018 um 11:56