1. 3243 St. Leonhard / Forst
  2. Mitterweg 7
  3. Tel.: 02756 2237-0
  4. Fax: 02756 8720
  5. Mobil: 0664 6523853
  6. office@boeglberger.at

Wir trauern um Hildegard Gruber (87)

*28.12.1933 21.02.2021
Verabschiedung:25.02.2021
Uhrzeit:12:00 Uhr
Ort:Trauerfeier Kirche Matzleinsdorf
Sonstiges:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@boeglberger.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Hildegard Gruber


Kondolenzbuch

† 21.02.2021

Brigitte Eibensteiner:

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat, das ist eine köstliche, wunderbare Sache (Hermann Hesse) In stiller Anteilnahme
Geschrieben am 26.02.2021 um 21:42

Traude u. Pepi:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen die an in denken! Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 25.02.2021 um 06:38

Fam. Peham:

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung! Aufrichtige Anteilnahme Loisi & Christian Peham
Geschrieben am 23.02.2021 um 13:54

Fam. Neuchrist:

Das Leben eines lieben Menschen ging zu Ende. Die Erinnerung aber bleibt. Sie tröstet in Trauer und Schmerz, spendet Hilfe und bringt Hoffnung. Herzliche Anteilnahme Alois, Brigitta, Lukas, Isabel
Geschrieben am 22.02.2021 um 20:11

Moser Rudolf, Romana ,David und Marlon:

"Wenn die Sonne des Lebens untergeht,dann leuchten die Sterne der Erinnerung." "Der Tod hat uns einen lieben und besonderen Menschen genommen. Doch was der Tod uns nicht nehmen kann,sind die wunderschönen Momente und Erinnerungen an einen wunderbaren Menschen." "Du bleibst in unseren Herzen"
Geschrieben am 22.02.2021 um 20:04

Christian u. Hermine Gruber:

„Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“ „Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens. Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.“ „Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“
Geschrieben am 22.02.2021 um 18:40