1. 3243 St. Leonhard / Forst
  2. Mitterweg 7
  3. Tel.: 02756 2237-0
  4. Fax: 02756 8720
  5. Mobil: 0664 6523853
  6. office@boeglberger.at

Wir trauern um Johann Wally (87)

*18.10.1933 16.03.2021
Begräbnis:25.03.2021
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:3243 St. Leonhard am Forst
Sonstiges:

Treffpunkt Kirche Begräbnis ab 13:15 Uhr


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@boeglberger.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Johann Wally


Kondolenzbuch

† 16.03.2021

Adele Callenberg:

Es gibt Momente, in denen die Sonne untergeht, plötzlich mitten am Tage. Wo es gerade hell war, herrscht wortlose Nacht. Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden. Ich wünsche viel Kraft und Zuversicht!
Geschrieben am 29.03.2021 um 18:11

Theresa Nestelberger:

Die Zeit heilt nicht alles, aber sie rückt vielleicht das unheilbare aus dem Mittelpunkt. Du und dein verschmitztes lächeln wird mir sehr fehlen
Geschrieben am 24.03.2021 um 00:55

Nicole Wally:

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen. Es ist so schwer, es zu verstehen, das wir dich niemals wieder sehen. Lebe Wohl, Opa
Geschrieben am 23.03.2021 um 21:11

Wolfgang, Christiane und Kinder:

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsame Zeit.
Geschrieben am 23.03.2021 um 19:23

Eva-Maria, Kinder und Manfred:

Auf der anderen Seite des Flusses ist der Tod. Hier, wo wir stehen ist das Leben - Bauen wir also eine Brücke - Diese Brücke heißt Liebe - Sie hält ewig.
Geschrieben am 23.03.2021 um 16:36

Elfriede Wally:

Ich danke dir für unsere gemeinsamen 63 Ehejahre. Es war mit dir eine wundervolle Zeit. Lebe Wohl, bis wir uns eines Tages wiedersehen werden. Deine Elfi
Geschrieben am 23.03.2021 um 12:18

Beate Hammerl:

Wir wussten, dass unser gemeinsamer Weg irgendwann ein Ende haben würde. Doch jetzt ist dieses Ende so plötzlich und überraschend gekommen. Unsere Tränen sind kein Trost für diesen Verlust, sie sind nur Zeichen unserer tiefen Trauer. Unser Opa wird uns nun immer fehlen – er kann nie mehr auf unsere Fragen antworten und mit uns lachen. Opa du bist nicht allein. Auf diesem letzten Weg, werden wir alle bei dir sein. Deine Enkelin Beate
Geschrieben am 23.03.2021 um 10:45

Helga Wally:

Es tut weh,sich an Momente mit dir zu erinnern,die es nie wieder geben wird. Du fehlst mir und ich hoffe,das es dir gut geht,egal wo du jetzt bist
Geschrieben am 23.03.2021 um 10:17

Martin Wally:

Auch wenn du gegangen bist, bleibst du wie du warst und bist in unseren Herzen. Du warst ein toller Mensch und Opa, hast uns stets zum Lachen gebracht und uns dran erinnert wie schön das Leben mit Humor und Liebe sein kann. Auch wenn du jetzt fort bist, wir werden dich immer lieben, du bist zwar von uns gegangen, aber in ein neues wunderbares Leben und es wird sicherlich genauso schön sein welches du hattest. Lebe Wohl, Opa, du wirst immer bei uns sein.
Geschrieben am 23.03.2021 um 10:14

Christian Wally:

Dein Lachen und deine Fröhlichkeit nicht mehr zu hören und zu spüren, wird für immer schmerzen. Was bleibt ist die Hoffnung, dass wir uns eines Tages in einer anderen Welt wiedersehen werden. Lebe Wohl, Papa
Geschrieben am 23.03.2021 um 09:51